WIR BRAUCHEN SIE !

Da unser Verein seit der Gründung immer mehr NOTHUNDE anvertraut bekommt, haben wir uns entschlossen, eine Pflegestellenkoordination zu erarbeiten.

Diese Koordination dient dazu einem NOTHUND eine schnellstmögliche Übernahme in eine für ihn geeignete Pflegestelle zu ermöglichen.

Eine Pflegestelle wiederum dient dazu einem leidenden Hund oder einem Hund, der in seiner bisherigen Familie aus gegebenen Gründen nicht mehr bleiben kann, eine vorübergehende, artgerechte Haltung mit Familienanschluß zukommen zu lassen, diesem Hund zu zeigen, wie das Leben zwischen Mensch und Hund sein sollte.

Die Pflegefamilie sorgt für die alltäglichen Bedürfnisse des Hundes, zeigt ihm aber auch, dass er geliebt wird, ermöglicht ihm Auslauf mit Spiel, zeigt ihm die Welt und beginnt mit ihm das meist nicht gelernten, Hunde-Einmaleins.

Dabei werden die Pflegefamilien in allen Belangen von unserem Verein unterstützt. Sie werden nicht allein gelassen, haben immer einen Ansprechpartner.

Ein NOTHUND sollte so kurz wie möglich, aber auch so lange wie nötig in seiner Pflegefamilie bleiben, und baldmöglichst an eine neue Familie vermittelt werden.

Das ist immer unser Ziel!

Einen Pflegehund bei sich auf zu nehmen ist etwas sehr schönes, ist aber auch mit Arbeit und vielen Emotionen verbunden, die nicht immer nur positiv sind.

Ein NOTHUND hat immer eine Vorgeschichte die ihn ein Leben lang begleitet, dessen muss man sich als Pflegefamilie bewusst sein. Der bisherige Alltag verändert sich, gestaltet sich nicht unbedingt einfach. Dafür brauchen die Pflegefamilien Geduld, Ausdauer und Zeit.

Auf eine Pflegefamilie wartet eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Aber all das ist mit unserer Unterstützung zu schaffen!

Und wenn die Pflegehunde, durch die geleistete Arbeit ihrer Pflegefamilien, erfolgreich vermittelt werden, können die Pflegestellen richtig stolz sein und der Hund wird es ihnen ewig danken.

Nur mit Menschen die einen NOTHUND ehrenamtlich bei sich zur Pflege aufnehmen, ist es unserem Verein möglich, viele Hundeseelen zu retten.

Dafür sagen wir tausend mal DANKE, auch im Namen unserer NOTHUNDE

Sollten Sie Interesse haben einen NOTHUND bei sich aufzunehmen, melden Sie sich bitte per Email bei Verena Oblisz.

Sie werden dann umgehend kontaktiert. Ihre Fragen werden gerne beantwortet.

HERZLICHEN DANK !