Kito hat im Juli 2008 ein neues Zuhause gefunden.

Alter berechnet: 14 Erblickte im August 2004 das Licht der Welt.
Geschlecht: männlich kastriert: nein
Aufenthaltsort:
Stand:19.08.2009

Ich heiße Kito und das ist meine Geschichte.
Ich wurde im August 2004 geboren, das genaue Geburtsdatum weiß ich nicht.
Man sagt, ich sei ein Rhodesian-Ridgeback-Schäferhund-Mix.
Mit neun Wochen bin ich dann in meine Familie gezogen. Man, hatte ich da ein tolles Leben. Mein Herrchen hat sich von Anfang an wie alle anderen Familienmitglieder ganz toll um mich gekümmert. Es wurde getobt, gespielt und ganz viel gekuschelt. Ich wurde bekocht und hatte ein rundherum sorgloses Hundeleben.
Wir haben viele gemeinsame Ausflüge gemacht. Für mich als Sportler echt klasse!! Ich bin nämlich ein richtiges Energiebündel, mit viel Power und Kraft. Mein Herrchen hat sich aber auch darum gekümmert, dass ich mich anständig benehmen kann. Ich glaube, man sagt dazu gut erzogen.

Na ja, leider wurde mein Frauchen letztes Jahr sehr krank und die Zeit für mich wurde dadurch immer knapper, obwohl sich meine Familie echt ganz viel Mühe gegeben hat.
Gott sei Dank geht’s meinem Frauchen wieder viel besser, aber nun mußten sie umziehen in eine andere Wohnung, mitten in der Stadt, und Hundehaltung ist dort nicht gestattet.

Sehr schweren Herzens hat sich dann meine Familie entschlossen, mir ein ganz tolles neues Zuhause zu suchen.
Und wie es aussieht, hat es geklappt!!
Vor einer Woche kamen Verena von der RR-Hilfe und Christian zu Besuch. Christian hat vor einiger Zeit seinen Hundekumpel über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen. Aber so ein Leben ohne eine Fellnase.. Ne, das ist nix.
Christian und mein Herrchen haben sich ganz toll unterhalten und ich hatte auch nichts an Christian auszusetzen. Er hat sofort mit mir gespielt und mit mir gekuschelt. Nach einem gemeinsamen Spaziergang stand dann fest, dass ich umziehen werde.
Mein Herrchen war ganz traurig, aber für ihn stand fest, dass Christian und ich ganz toll zusammen passen. Er ist nämlich auch so sportlich wie ich und liebt Hunde über alles.
Nun begleite ich Christian ständig überall hin, selbst in die Firma gehe ich mit.
Bisher sieht alles sehr gut aus.
Meiner alten Familie möchte ich sagen, dass ich ihnen für die liebevolle gemeinsame Zeit sehr danke und ihnen alles, alles Gute wünsche!!

Bis dann!

Euer Kito

Juli 2008

P.S. Das Foto zeigt mich kurz vor meiner Abreise. Von Euch aus links ist mein vorheriges Herrchen und Christian sitzt rechts.



Hits: 4495 |