Bonny sucht seit dem 17.04.2014 ein neues Zuhause.

Alter berechnet: 6 Erblickte im Dezember 2011 das Licht der Welt.
Geschlecht: weiblich kastriert: ja
Aufenthaltsort: Norddeutschland
Stand:25.08.2015

Bonny sucht ein Zuhause


Bonny ist eine 3 jährige kastrierte Hündin ( geb. 22.12.2011) , die bis zur ihrer Vereinsübernahme im April 2014 in reiner Aussenhaltung lebte.
Bonny ist eine absolut liebenswerte Hündin, die alle Menschen, egal ob gross oder klein, mit Zuneigung überschüttet. Sie geniesst die Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten und saugt sie förmlich auf.Auch bei fremden Menschen hat sie keinerlei Berühungsängste. Hauptsache knuddlen und knutschen.

Aufgrund ihres Vorlebens kannte Bonny das Leben im Haus und die damit verbundenen alltäglichen Gegebenheiten nicht. Leider hatte Bonny in ihrem jungen Leben bereits einen Wurf Welpen grossgezogen.

Bonny möchte viel lernen und ist eine sehr intelligente Hündin. Sie ist ein Rohdiamant mit Nachholbedarf.

Autofahren bereitet ihr keine Probleme. Auch längere Fahrten werden verschlafen. Auf ihr unbekannte Reize reagiert sie allerdings immer noch unsicher und verbellt diese unter Umständen. Bei entsprechender ruhiger Unterstützung zum Kennenlernen kann man sie aber gut anleiten. Hierdran sollte ebenfalls weiter gearbeitet weden.
In ihrer Pflegefamilie hatte sie sich schnell eingelebt und hat auch keinerlei Probleme mit dem häuslichen Leben. Bonny kuschelt für ihr Leben gerne und geniesst die Schmusestunden auf der Couch.

Aufgrund der fehlenden Erfahrungen in ihrem vorherigen Leben pöbelt Bonny an der Leine bei Hundebegegnungen bei zu geringerer Distanz. Dank des Training ihrer Pflegefamilie machte Bonny hier in den letzten Wochen grosse Fortschritte. Das Training sollte hier allerdings noch weiter fortgeführt werden, um Bonny weiterhin die Möglichkeit zu entspannten Leinenspaziergängen bieten zu können. Bei Artgenossenkontakten bevorzugt sie unkastrierte Rüden, bei Hündinen und Kastraten entscheidet die Sympathie.

Ihre Leinenführigkeit ist ausbaufähig. Bonny kennt die gängigen Grundkommandos und kann sie je nach Ablenkung auch sicher ausführen.

Ihre jagdliches Interesse ist stark ausgeprägt. Sie hat viel Freude an der Nasenarbeit und liebt Suchspiele. Ihre zweite Leidenschaft sind Leckerlis. Damit ist sie auch toll zu motivieren.

Bonny macht auf ihrer Pflegestelle wirklich hervorragende Fortschritte und zeigt sich dort als sehr anhängliche und verschmuste Hündin. Sie ist im Haus eine sehr ruhige und angenehme Mitbewohnerin und kann auch alleine bleiben. In fremden Umgebungen braucht sie eine gewisse Eingewöhnung, um sich mit allem vertraut zu machen. Bonny ist geimpft und gechipt. Sie wiegt 32 kg und ist ca 59 cm hoch.

Wir sind uns sicher, dass Bonny auch noch alles weitere lernen wird. Hierzu bedarf es weiterhin Geduld und konsequentes positives, liebevolles Training.

Wir suchen für Bonny Menschen mit sehr viel Zeit, Geduld und Trainingsbereitschaft, die Bonny die grosse weite Welt zeigen. Mit verständigen älteren Kindern ab 12 Jahren kommt Bonny sehr gut aus. Bei gegenseitiger Sympathie kann Bonny zu einem unkastrierten souveränen Rüden hinzu. Katzen und Kleintiere sollten allerdings nicht im Haushalt vorhanden sein. Aufgrund ihrer Vorgeschichte suchen wir für Bonny ein ländlich gelegenes Zuhause (Land oder Stadtrand), wo Sozialkontakte und Aussenreize gerade zu Beginn wohl dosiert werden können. Da Bonny gerne die Sonne geniesst, wäre ein Haus oder Wohnung mit eingezäunten Garten wunderbar.
Bei Interesse an Bonny oder weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an 0172-2152691




Drucken | Senden | Hits: 12924 |